Verhaltenstherapie

*Bitte beachten: Derzeit arbeite ich schwerpunktmäßig in Spanien, Region Girona (vorwiegend Banyoles, Olot, Porqueres). Ich halte mich in Deutschland jeweils nicht lange genug auf, um eine Therapie bzw. die Ausbildung eines Assistenzhundes durchzuführen*.

Wenn ein Hund das psychische Gleichgewicht verliert, kann er z.B. aggressiv, ängstlich werden oder zwanghaftes Verhalten zeigen. Dabei können sich für den Besitzer sehr problematisches Gewohnheiten ergeben. Der Vierbeiner zerstört das Mobiliar, verrichtet seine Geschäfte in der Wohnung und vieles andere mehr.

Als zertifizierter Verhaltensthearapeut (Hundepsychologe) und Hundetrainer behandele unter anderem Hunde mit den folgenden Problemen: Angst (Phobien, Trennungsangst, Gewitterangst u.a.) Aggresion, Dominanzstreben, Trauma, Bellen, Beißen, Knurren, Springen, Hyperaktivität und Problemen mit Gehorsam (auch Ziehen an der Leine) und Stubenreinheit.

Bei der Verhaltenstherapie für Ihren Hund geht es nicht darum, so einfach und schnell wie möglich unerwünschtes Verhalten "abzustellen". Der Fokus liegt auf dem erkrankten Tier und darauf herauszufinden, was ihm fehlt, um sein inneres Gleichgewicht wiederzufinden. Die Therapie wird immer in Zusammenarbeit mit dem Hundehalter erarbeitet und zielt auf ein langfristig stabiles, harmonisches Miteinander ab. Dabei werden die Bedürfnisse des Tieres genauso berücksichtigt wie die der mit ihm zusammenlebenden Menschen.

Auch hier ist eine vertrauensvolle Beziehung zu seinen Menschen die Basis, auf welcher der Hund die nötige Orientierung und Sicherheit im Umgang mit Mensch und Tier wiedererlangen kann. Darüber hinaus kommen je nach individuellen Erfordernissen unterschiedliche Methoden zum Einsatz:

• Analyse der aktuellen Lebensumstände von Hund und seinen Menschen
• Aufdecken von Problemen der Kommunikation
• Empfehlungen für typ- und rassegerechte Beschäftigung
• Akupressur
• Bachblüten

Verhaltensthearpie geschieht in Einzelarbeit und kann je nach Erfordernissen in unterschiedlichen Umgebungen stattfinden.

Behandlungstermin (etwa 60 Min.): 50,- Euro (inkl. MwSt., bei Anfahrt ggf. Zusatzkosten nach Absprache)

      Hundepsychologe in Leipzig - Training